Thessaloniki Airphoto  www.Koelnvideo.de

www.THESSALONIKI-GUIDE.com

Thessaloniki Aktiv Thessaloniki Stattistik Thessaloniki Highlights Sehenswürdigkeiten Kirchen Thessaloniki Thessaloniki Antike Thessaloniki Byzantinische Zeit Byzanz Thessaloniki Osmanische Epoche Thessaloniki Museen Thessaloniki Theater Thessaloniki Parkanlagen Natur Thessaloniki Gastro Nightlife Mazedonien Kontakt


Site creator::  www.Koelnvideo.de
 

Thessaloniki Promenade S
Thessaloniki Megas Alexandros S
Thessaloniki White Tower S Back
Thessaloniki Mediterranean Cosmos S

Thessaloniki, die Griechische Perle in Makedonien.  Aus dieser Region Griechenlands stammen
Alexander der Große und Aristoteles.

Im vierten Jahrhundert vor Christi wurde die Stadt am Thermaischen Golf von dem griechischen Stamm der Makedonen gegründet, die Region wurde ursprünglich von dem griechischen Stamm der Thrakier besiedelt, der Name beruht aber auf die Tatsache das hier die Thessalier von den Makedonen besiegt wurden, Thessalo-Nike: der Sieg in Thessalien.

Bis heute sind die Einflüsse verschiedener Kulturen in der Stadt durch zahlreiche Bauwerke aus verschiedenen Epochen zu sehen:
14 Bauwerke tragen den Titel UNESCO Weltkulturerbe.
Thessaloniki ist nach Rom und Athen die historisch bedeutendste Stadt am europäischen Mittelmeer. Griechen, Römer, Araber, Slawen, Goten, Franken, Türken, Venezianer und Juden beeinflussten die Entwicklung der Mittelmeer-Metropole

Die Hauptstadt Zentral-Makedoniens präsentiert sich heute als eine pulsierende Metropole mit einem großartigen Nachtleben, über Kilometer reihen sich an den Amusiermeilen Bistros, Clubs und Restaurants aneinander. Thessaloniki besitzt die größte Universität auf der Balkanhalbinsel und mit der Hellexpo residiert hier die größte Ausstellungsmesse in Südosteuropa.

Thessaloni OTE S

Die zahlreichen und bedeutenden Sehenswürdigkeiten befinden sich größtenteils in der Innenstadt, so das sie zu Fuß schnell und einfach zu erreichen sind.
Ein großes Angebot an gepflegten Hotels aller Preisklassen ermöglicht ein angenehmes Verweilen im Herzen der Metropole.
Der ÖPNV ist so günstig wie in keinen anderen Euroland. Das dichte Netz der meist klimatisierten Busse erlaubt es die gesamte Stadt kostengünstig zu erforschen.
Eine 10km Taxifahrt kostet in etwa 1/4 dessen was es in Deutschland oder Österreich kosten würde so dass das Taxi ein beliebtes Verkehrsmittel ist. Von Deutschland wird Thessaloniki mehrmals am Tag angeflogen.

Etwas mehr als eine Millionen Menschen leben in der Stadt und deren Vororten. Im Einzugsgebiet sind es knapp zwei Millionen.

Die Gemeinde Thessaloniki besitzt eine Fläche von nur 20 km² und so beläuft sich die Einwohnerzahl der Gemeinde offiziell auf nur 370.000. (zum Vergleich: München 310km², Köln 405km²).

Die Infrastruktur der Stadt ist in den letzten zwei Jahrzehnten hervorragend ausgebaut worden. In sechs Himmelsrichtungen verlaufen die Autobahnen von der Stadt aus, auch der Bau der U-Bahn zeugt von der Rolle der Stadt. 

Thessaloniki Galerius Arch S
Odeon Thessaloniki S www.Koelnvideo
Thessaloniki Aristoteles Square M
Cologne-Guide S Asprovalta com
Kölnvideo S